Der ICare Forschungsverbund

ICare bringt Experten in der Online-Prävention und -Versorgung psychischer Erkrankungen aus ganz Europa zusammen. Die ICare-Forscher haben zusammen ein Portfolio von mehr als 30 evidenzbasierten Programmen in den Bereichen Gesundheitsförderung, (universelle und gezielte) Prävention, Selbsthilfe, Behandlung und Nachsorge für häufige psychische Störungen und Risiken entwickelt. Diese Programme dienen als Basis für die Interventionen, die in ICare enthalten sind und die im Rahmen des Projekts weiterentwickelt, evaluiert und verbreitet werden sollen.

Arbeitspakete

Das Projekt ICare ist in 11 verschiedene Arbeitspakete mit jeweils eigenen Zielen unterteilt.

Partner

Die ICare Partnerorganisationen umfassen vier Forschungseinrichtungen, acht Universitäten und ein mittelständisches Unternehmen.